„Healthy Sport Panel plus“ – Sport und Fitness, Epigenetische Analyse plus genetischer Sporttyp

249,00  199,00  Inkl. MwSt. - Covid-19 Preisaktion "für ein starkes Immunsystem"

Enthält 20% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Wir analysieren Ihren Ernährungs- und Lebensstil, sowie 8 epigenetische Marker und 3 genetische Marker (3 SNPs).

Kategorie:

Wir analysieren Ihren Ernährungs- und Lebensstil, sowie
8 epigenetische Marker und 3 SNP Varianten. Durch die Analyse dieser 8 miRNAs und der Gentischen Sporttypeinteilung kann HBC Ihnen personalisierte Trainings- und Bewegungsempfehlung, basierend auf Ihrem zellulären Trainingslevel, geben. So können Sie Ihr Training individuell optimieren.

Erfahren Sie Ihre Werte für folgende genetischen Marker:
Genvarianten der Gene ACTN3, ACE und FTO

Und folgende epigenetischen Marker:
Zellerneuerungs miRNA
Fat burning miRNA
Überlastungs miRNA
Muskelvitalitäts miRNA
Fitness miRNA
Mind miRNA
Muscle gain miRNA
Sport und Lifestyle reflektierende miRNA

Mehrere Studien bestätigten den positiven Effekt von regelmäßigem Training auf diegeistige und körperliche Gesundheit. Die molekularen Mechanismen, die der trainingsbedingten Fitness in Kombination mit dem persönlichen Lebensstil zugrundeliegen, waren bisher nur sehr kompliziert zu analysieren. HealthBioCare hat in einer 2-jährigen Studie mit 160 TeilnehmerInnen über 460 verschiedene Stoffwechselfaktorenauf ihre Verwendung als Biomarker getestet. Zur Untersuchung systemischer undzellulärer Veränderungen werden im Healthy Sport Panel zirkulierende micro RNAs(miRNAs) als Biomarker verwendet. Diese spiegeln die komplexen Stoffwechselprozessewieder, die während eines Trainingszyklus im Körper ablaufen. Die systematischeBewertung von im Blut übertragenen micro RNAs ermöglicht HealthBioCare so diesystematische Bewertung von 8 verschiedenen sportrelevanten miRNAs. Egal obTrainings- BeginnerInnen, fortgeschrittene Profi oder Trainingstypwechsel, durch dieAnalyse können Sie Ihren persönlichen Stoffwechsel-Zustand erfahren. HealthBioCarekombiniert Beobachtungen aus molekularen Trainingsmarkern (miRNAs), Genetik(SNPs) sowie beobachteten Phänotypen und erstellt so Empfehlungen zu Intension undFrequenz von Ausdauer- und Kraftsportarten, Ernährungs- und Lebensstilfaktoren.